kreiszeitung Logo
Osnabrück
0 km

Hunderassen von A-Z

Landseer: Charakter, Erziehung & Haltung

Kurzinfo:

Ursprungsland Deutschland/Schweiz
Fellfarben Weiß mit schwarz
Lebenserwartung 9 Jahre
Gewicht Rüden: 29 - 36 Kg , Hündinnen: 25 - 32 Kg
Widerristhöhe Rüden: 72 - 80 cm, Hündinnen: 67 - 72 cm
Besonderheiten Freundlich, aufgeschlossen, wachsam, schnell lernfähig
FCI-Standard Nr. 226, Gruppe 2, Sektion 2
Landseer Das Wesen des Landseers ist sehr menschenbezogen und freundlich.
 

Passt ein Landseer zu mir?

Der Landseer ist trotz seiner Größe ein sehr freundlicher und menschenbezogener Hund und besitzt eine sehr hohe Reizschwelle. Aus diesem Grund ist er besonders gut als Begleiter für Familien mit Kindern geeignet. Der Landseer bringt auch heute noch Eigenschaften seiner Vorfahren aus Neufundland mit, die in seinen Instinkten fest verwurzelt sind - wie seinen Wach- und Schutztrieb. Sein sehr eigenständiger Charakter machen eine gute Erziehung und souveräne Führung unabdingbar. Für Menschen mit wenig Hundeerfahrung ist die Rasse deshalb nur bedingt empfehlenswert. Wird der Landseer von klein auf liebevoll, aber konsequent erzogen, wächst er zum treuen Familienhund heran, der seine Familie liebt und beschützt.

Landseer Haltung

Landseer badet im Wasser Landseer sind sehr aufmerksame Tiere.

Perfekt ist ein großes und sicher eingezäuntes Grundstück, auf dem der Hund sich frei bewegen kann, um seinen großen Bewegungsdrang ausleben zu können. Eine Haltung im Zwinger ist ausgeschlossen, der Landseer braucht den Familienanschluss. Die Haltung eines Landseers in einer Stadtwohnung ist nur dann zu empfehlen, wenn sein Besitzer genug Zeit hat, um den Hund mindestens zwei Stunden am Tag körperlich zu fordern. Da Landseer über eine hohe Intelligenz und eine sehr schnelle Auffassungsgabe verfügen und sehr arbeitswillig sind, haben sie viel Spaß an verschiedenen Hundesportdisziplinen. Sie empfehlen sich deshalb besonders für Menschen, die ihre Freizeit gerne gemeinsam mit anderen Hundefreunden auf dem Trainingsplatz verbringen. Ebenfalls sind sie prädestiniert für eine Ausbildung zum Therapie- oder Begleithund .

Beschreibung des Landseers (analog VDH)

Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) legt bestimmte Regeln für die Hundezucht fest. Unter anderem sind in diesen Regeln das Aussehen, Gewicht und Fell definiert.

Allgemein  

Der Landseer soll den Eindruck eines großen, starken, harmonisch gebauten Hundes hervorrufen.  Er steht, besonders was den Rüden anbetrifft, auf höheren Läufen als der schwarze Neufundländer. 

Kopf Schädel Breit und massig. Der Hinterhauptsstachel ist gut entwickelt.
Fang Vor dem Stirnabsatz gemessen entspricht die Schnauzenlänge der Schnauzentiefe.
Augen Mittelgroß, mäßig tief liegend, braun bis dunkelbraun, hellbraun darf toleriert werden; mit freundlichem Blick.
Ohren Mittelgroß, wenn gegen die Augen gelegt bis zum inneren Augenwinkel reichend, von dreieckiger Form, unten etwas gerundet, hoch am Oberkopf, aber nicht zu weit hinten angesetzt und den Kopfseiten glatt und dicht anliegend.
Hals  

Der Hals, im Querschnitt nicht ganz rund, sondern leicht eiförmig, steigt muskulös und breitnackig aus der Schulter-Brustpartie gegen den Kopf an. Bei symmetrischem Bau beträgt seine Länge vom Hinterhauptbein bis zum Widerrist ungefähr ¾ bis 4/5 der Kopflänge vom Hinterhauptbein bis zur Nasenspitze gemessen.

Körper Brust Zwischen den sehr muskulösen Schultern ist die Brust tief und breit mit entsprechend kräftiger Rippenwölbung des Brustkorbes.
Rute  

Stark, höchstens bis etwas unter das Sprunggelenk reichend, sehr dicht und buschig behaart, aber ohne eigentliche Fahne. In der Ruhe soll der Hund im Stand die Rute abwärts hängend tragen, mit eventuell, am Ende einer leichten Biegung nach oben.

Pfoten  

Starke, von der Schultergegend kommende Muskelmassen umlagern den kräftigen Oberarmknochen, dem sich unter richtiger Winkelung die mächtigen Knochen des von vorne gesehen vollkommen geraden, gut bemuskelten Laufes anschließen. Der ganze Lauf ist bis zum Sprunggelenk leicht befedert.

Haarkleid Haar Die Behaarung soll mit Ausnahme des Kopfes, lang, möglichst schlicht und dicht sein und bei der Berührung sich fein anfühlen. Das Deckhaar ist durchsetzt mit Unterwolle, aber nicht so dicht wie beim schwarzen Neufundländer. Leicht gewelltes Deckehaar auf dem Rücken und an den Oberschenkeln ist nicht zu beanstanden. Das gegen den Strich gebürstete Haar muss von selbst wieder in die richtige Lage zurückfallen.
Farbe Die Grundfarbe des Haares ist ein klares Weiß mit zerrissenen schwarzen Platten auf der Rumpf- und Kruppenpartie. Der Hals, die Vorbrust, der Bauch, die Läufe und die Rute müssen weiß sein. Der Kopf ist schwarz.

Herkunft und Geschichte des Landseers

Die Geschichte des Landseers begann Mitte des 19. Jahrhunderts mit einem englischen Maler gleichen Namens, dessen Lieblingsmotive Neufundländer mit schwarz-weißem Farbschlag waren. Die Herkunft des Landseers könnte man daher in England verorten. Die Bilder des Malers waren so beliebt, dass Neufundländer dieses Farbschlages schon bald nur noch Landseer-Hunde genannt wurden. Anfang des 20. Jahrhunderts gerieten die Landseer-Hunde in Vergessenheit. Deutsche und Schweizer Züchter bewahrten die Landseer-Hunde vor dem Aussterben und gründeten mit den verbliebenen Exemplaren eine Zucht zum Aufbau der eigenständigen Rasse Landseer. 1960 wurde sie vom FCI anerkannt und gehört heute zum FCI-Standard Nr. 226, den Molossern und Berghunden.

Landseer-Mischlinge

Bild Landseer Welpe Landseer sind gute Therapie und Begleithunde - die Ausbildung sollte früh beginnen.

Der Landseer ist sehr eng mit dem Neufundländer verwandt. Ein Mischling aus diesen beiden Rassen ist oft nur an der Farbe erkennbar. Ähnliches gilt für Landseer-Bernhardiner-Mischlinge. Beide Rassen sind sehr groß und haben fast die gleichen Farbmuster. Einen Mischling erkennt man vielleicht am etwas gröberen Knochenbau, den die Gene des Bernhardiners mitbringen oder an den typischen Hängelidern. Bei den Deckanzeigen lassen sich verschiedene Landseer-Mischlinge finden.

Etwas vorsichtig sollte man bei Landseer-Mischlingen sein, bei denen die Anlagen zum Wach- und Schutztrieb oder seine Eigenständigkeit verstärkt werden könnten. So erfordert sicherlich ein Landseer-Australien Shepard oder ein Landseer-Dobermann einen erfahrenen Hundehalter und eine konsequente Erziehung.

Auch die gesundheitlichen Aspekte sollten beachtet werden. Der Landseer selbst ist eine gesunde Zucht, selbst Hüftgelenkdysplasie kommt für so einen großen Hund sehr selten vor. Es könnte sein, dass Landseermischlinge anfällig für bestimmte Krankheiten sind, wenn die Rasse des Gegenparts Gesundheitsrisiken einbringt. Eine Landseer-Deutsche Dogge beispielsweise könnte ein höheres Erkrankungsrisiko u.a. an Hüftgelenkdysplasie und Magendrehung haben. Das muss nicht sein, aber man sollte sich dessen vor dem Kauf eines Mischlings bewusst sein. Welpen von Landseer-Züchtern und ausgewachsene Hunde können Sie entweder über die Anzeigen unten auf der Seite finden oder in der Übersicht über alle Landseer-Kleinanzeigen. Wenn Sie einen Hund abzugeben haben, können Sie ihn auch einfach und kostenlos über eine Annonce inserieren. Suchen Sie einen Landseer, haben Sie auch die Möglichkeit eine kostenfreie Suchanzeige zu schalten.

 

Zubehör für Hunde finden

Verwandte Ratgeber:

Aktuelle Hunde Kleinanzeigen

Mix welpen in 26901
Mix welpen

Blume und Koloss suchen ein neues Zuhause.  Sie sind am 28.07.2022 geboren sind schon Tierärztlich untersucht, und haben ihr 1 Impfung, wurmkur  ,Blauer EU ausweis, gechipt sind sie auch schon . Es...

null VB

26901 Lorup

04.10.2022

Deckrüde Weimaraner in 31855
Deckrüde Weimaraner

Hallo alle zusammen, 
Wir bieten hier unseren Weimaraner reinrassigen Rüden Johny als Deckrüden an.Er ist Jung, gesund und lieb.Hat 65 cm Schulterhöhe und wiegt 31,5 kg. Johny ist ein Ausgebildeter...

500€ Festpreis

31855 Aerzen

04.10.2022

Pomeranian zwergspitz 5 Monate in 49733
Pomeranian zwergspitz 5 Monate

Zum Verkauf steht noch eine reinrassige Pomeranian Welpen aus unserer privaten Zucht. Dabei handelt es um  eine schwarze Junge Er ist sehr lieb und verspielt. 
DIE ELTER WERDEN NICHT VERKAUFT. ...

999€ VB

49733 Haren (Ems)

04.10.2022

Chihuahua Schoko Welpen in 29451
Chihuahua Schoko Welpen

Unsere wunderschöne Lisa  hat am 06.08.2022 sechs traumhaft schöne, reinrassige Chihuahua Babys zur Welt gebracht! Wovon ein Rüde und 5 Hündinnen sind. Die kleinen sind wohlauf und kerngesund!
 
Es...

1.300€ Festpreis

29451 Dannenberg (Elbe)

03.10.2022

Zauberhafte Welpen in 26188
Zauberhafte Welpen

Hallo,
ich bin Pauly, ein grosser Schweizer Sennen und Motte eine Bernhadinerdame und wir haben unsere Familie mit neun tollen Welpen überrascht und glücklich gemacht. Nun können diese tollen Wesen...

1.200€ Festpreis

26188 Edewecht

03.10.2022

Welpen Yorkshire Terrier in 30419
Welpen Yorkshire Terrier

Hallo,
Wir suchen für unsere 3 reinrassige Yorkshire Terrier Welpen (2 Jungs und 1 Mädchen) einen neue Familie.
 
Yorkshire Terrier ist eine Rasse, die sehr viel sorgfalt, Liebe, Aktivität und...

950€ VB

30419 Hannover

03.10.2022

Mehr Hunde Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Pixabay.com / FotoEmotions
Bild 3: User-Anzeige / markt.de