0 km

Wie aktiviere ich Cookies in meinem Browser?

Was ist ein Cookie?

Ein Cookie (zu deutsch "Keks" oder "Plätzchen") ist eine sehr kleine Textdatei die von einer Internetseite im Browser gespeichert wird. Das Cookie dient dazu, dass sich der Anwender beim wiederholten Besuch einer verschlüsselten Seite nicht erneut anmelden muss – das Cookie teilt dem besuchten Rechner mit, dass er schon einmal da war. Cookies sind jederzeit vom Anwender einseh- und löschbar. Viele Cookies verfügen zudem über ein "Verfallsdatum", d.h. sie löschen sich nach einiger Zeit selbst.

So aktivieren Sie Cookies

Um Cookies zu aktivieren, befolgen Sie die unten stehenden Anweisungen für die Browser-Version, die Sie verwenden.

 

  • ab Internet Explorer 7
    • Rufen Sie das Menü "Extras" auf.
    • Wählen Sie dort die Schaltfläche "Internetoptionen".
    • Wählen Sie dort den Tab "Datenschutz" aus.
    • Verschieben Sie den Regler dann auf das entsprechende Niveau, oder klicken Sie auf Standard.
    • Klicken Sie auf "Übernehmen" und "OK", um Ihre Änderungen zu speichern.

 

  • Mozilla Firefox
    • Klicken Sie auf "Extras" und wählen Sie "Einstellungen" (Voreinstellungen).
    • Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Pfeilschaltfläche "Datenschutz"
    • In der Mitte der Pfeilschaltfläche befindet sich der Satz "Firefox wird eine Chronik:". Hier klicken sie auf die Liste und wählen dabei die Option "nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen".
    • Wählen Sie dann die Häcken "Cookies akzeptieren" und "Cookies von Drittanbietern akzeptieren" aus.
    • Wählen Sie dann aus, wie lange Cookies behalten werden dürfen.
    • Klicken Sie auf "OK".

 

  • Google Chrome
    • Öffnen Sie das Chrome Menü aus der Symbolleiste des Browsers.
    • Wählen Sie die Option "Einstellungen" aus.
    • Klicken Sie dort auf "erweiterte Einstellungen anzeigen".
    • Klicken Sie im Tab "Datenschutz" auf die Schaltfläche "Inhaltseinstellungen"
    • Aktivieren Sie im Abschnitt Cookies die "Speicherung lokaler Daten zulassen"
    • Klicken Sie auf "OK".

Quellen zu Cookies: Wikipedia