0 km

Vogelarten-Übersicht

Katharinasittich - Herkunft, Aussehen und Haltung

Kurzinfo & Systematik

Wissenschaftlicher Name Bolborhynchus lineola
Körperlänge 16 - 17 cm
Gewicht 50 - 60 Gramm
Lebenserwartung Ca. 10 - 12 Jahre
Verbreitungsgebiet Mexiko bis Peru
Lebensraum Dichte Waldregionen, Savannen
und lichte Wälder;
höhere Bergregionen im Sommer
Familie Papageien (Psittacidae)
Gattung Dickschnabelsittiche (Bolborhynchus)
Katharinasittich Grafik Markant sind bei den Katharinasittichen die blau-schwarzen Abzeichen an den Federn. (Einfach klicken zum Vergrößern)

Aussehen und Körperbau

Ursprünglich ist das Federkleid der Sittiche in unterschiedlichen Grüntönen gefärbt, wobei einige Federn gelbliche Nuancen haben können. Markant sind bei den Katharinasittichen die blau-schwarzen Abzeichen an den Federn. In ihrem Erscheinungsbild wirkt das Federkleid deshalb oft gestreift oder fleckig. Die Männchen und Weibchen der Sittiche sind gleich gefärbt und deshalb kaum unterscheidbar.

Der Katharinasittich erreicht eine Länge, inklusive Schwanzfeder, von 16 bis 17 cm. Dabei kann er ein Gewicht von 50 bis 60 Gramm erreichen. Typisch für Dickschnabelsittiche ist der Schnabel, welcher hornfarben ist. Jedoch ist der Schwanz sittichuntypisch kurz und spitz. Die dunkelbraunen Augen sind von einem unbefiederten, schmalen, grauen Ring umgeben. Die Füße des Katharinasittichs sind hell fleischfarben.

Charakter des Katharinasittichs

Sozialverhalten

Katharinasittich Farbmutation Katharinasittiche haben eine starke Mutationsfähigkeit der Gefiederfarben.

Für Katharinasittiche ist der Körperkontakt zu Artgenossen sehr wichtig. Vor allem Paare verbringen die meiste Zeit ihrer Zeit nah beieinander. Diese kuscheln zusammen und kraulen und pflegen sich gegenseitig. Falls das Paar getrennt ist, wird nichtsdestotrotz über akustische Rufe der Kontakt beibehalten. In kleinen Gruppen bewegt sich der Katharinasittich meist sehr langsam und waagerecht am Geäst entlang. Auch in großen Gruppen fühlt sich der Katharinasittich wohl, hier ist ebenfalls ein Gruppenkuscheln zu beobachten, außerdem ist die vielfältige Kommunikation untereinander bewundernswert.

Lautstärke

In kleinen Gruppen sind Katharinasittiche als ruhig einzustufen. Mit ihrer angenehmen Stimme sind sie hauptsächlich morgens und abends aktiv. Nur in großen Schwärmen wird die Lautstärke der Katharinasittiche als laut empfunden.

Brutverhalten

Katharinasittiche legen während der Brut durchschnittlich vier Eier. Die Brutdauer ist etwa 3 Wochen lang. Auch hier lässt sich das Sozialverhalten der Vögel erkennen: Während der Brut füttert das Männchen das Weibchen. Das Weibchen bleibt so lange im Nest bis die Jungen 8 oder 10 Tage alt sind. Diese bleiben zwischen 4 und 6 Wochen im Nest und werden auch nach dem Ausfliegen noch 2 bis 3 Wochen von den Eltern gefüttert. In einigen Fällen gibt es Katharinasittichpaare, die sich ein Nest teilen.

Fluchtverhalten

Katharinasittiche erstarren und legen ihre Federn eng an, wenn sie etwas Ungewöhnliches sehen oder hören. Falls sich die ungewöhnliche Situation nicht auflöst, versuchen sie langsam zu fliehen indem sie Laufen oder Klettern. Fühlt sich der Katharinasittich bedroht, fächert er seinen Schwanz und fliegt weg. Wird er erschreckt, fliegt er panisch umher und lässt laute Schreie hören. In einer solchen Stresssituation kann es passieren, dass er gegen Gegenstände prallt und sich verletzt.

Artgerechte Haltung

Katharinasittiche in türkis, kobalt und cremino Katharinasittiche gibt es in diversen Farben, z.B. in türkis, kobalt oder cremino.

Unterbringung

Der Katharinasittich ist ein Papageienvogel und gehört zur Gattung der Dickschnabelsittiche. Auf Grund seiner leisen Stimme und seiner geselligen Stimmfarbe eignet er sich zur Haltung in der Wohnung. Dabei sollte allerdings beachten werden, dass er idealerweise zu zweit gehalten werden sollte. Zudem ist es sinnvoll, den Vogel schon als Jungtier zu erwerben, um ihn schon früh an die Umgebung der Wohnung zu gewöhnen. Entscheidet man sich für die Unterbringung in einem Käfig, sollte dieser mindestens einen Meter lang sein. Nutze bei der Einrichtung der Käfige vor allem naturbelassene Materialien wie Holz und vermeide Plastik beim Käfigzubehör. Katharinasittiche können auch in einer Außenvoliere gehalten werden, sogar im Winter. Voraussetzung hierfür ist ein frostfreier Schutzraum, der den Vögeln zur Verfügung steht.

Käfigausstattung

Bei der Ausstattung der Käfig bzw. der Voliere ist zu beachten, dass Katharinasittiche gute Kletterer sind. Um ihre Zufriedenheit zu gewährleisten, sind also verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten ein Muss. Sitzstangen aus Holz bieten den Vögeln sowohl einen Rückzugsort als auch eine Beschäftigung, indem sie die Rinde abschälen. Empfehlenswert sind auch Korkrinden, sowie Schaukeln und Kletterseile. Ein Schlafhäuschen sollte ebenfalls nicht fehlen.

Vergesellschaftung

Wenn Du andere Vögel mit den Katharinasittichen halten willst, ist es wichtig, dass diese nicht beißen und kratzen. In der Regel sind Katharinasittiche sehr friedvolle Tiere. Wenn sie jedoch in ihrer gewohnten Umgebung gestört werden, werden sie panisch. Deshalb solltest Du stets ruhig mit den Vögeln sprechen. Die Vergesellschaftung mit anderen Vogelarten sollte jedoch nur in großen Schwärmen erfolgen. In kleinen Schwärmen von zum Beispiel 6 Vögeln ist eine reine Katharinasittichhaltung empfehlenswert. Zudem ist es sinnvoll, nach einer Eingewöhnungsphase dem Sittich einen täglichen Freiflug innerhalb der Wohnung zu ermöglichen.

Katharinasittich Paar Katharinasittich-Paare kuscheln zusammen und kraulen und pflegen sich gegenseitig.

Ernährung

Eine für den Katharinasittich ausgewogene Ernährung besteht aus einem Frischkostanteil von 50%. Um für Abwechslung zu sorgen können verschiedene Obst- und Gemüsesorten, Kräuter und Gräser verfüttert werden. Hierzu zählen beispielsweise Löwenzahn, Vogelmiere, Hirtentäschelkraut und frische Äste mit Blättern. Außerdem kann man dem Vogel auch Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum und Salbei anbieten.

Neben dem Frischkostanteil bevorzugt er Sonnenblumenkerne und ein Gemisch aus Hirse-Glanznahrung. Alternativ kann man ihm auch Grasrispen und Kolbenhirse. Zudem ist es wichtig, dass man dem Vogel stets frisches Wasser, Grit und Mineralien gibt.

Geschichte und Herkunft des Katharinasittichs

Entstanden ist die Vogelart in den Gebieten des Regenwaldes. Heute leben die Vögel vorrangig in den Gebieten von Mexiko bis Peru. Eine der bekanntesten Unterarten, die in den oberen Baumbereichen in bis zu 3.300 Metern Höhe leben können, sind die sogenannten "Waldsittiche" welche sich von Baumfrüchten und -samen ernähren. Im Jahre 1886 wurde der Katharinasittich das erste Mal nach Europa importiert. Es existiert eine umfangreiche Literatur zu dieser Vogelart, da er jahrelang der einzige Dickschnabelsittich war, der gezüchtet wurde. Im Jahre 1902 gelang die erste Zucht in Frankfurt.

Zucht

Eine Besonderheit lässt sich bei der Zucht der Tiere feststellen. Durch die starke Mutationsfähigkeit der Tiere lassen sich zahlreiche neue Farbgebungen der Federkleider der Vögel züchten. Mittlerweile gibt es zu den wildfarbenen Katharinasittichen auch graue, blaue, gelbe, türkise und Lutinos oder Creminos. Zudem wird die Farbpalette durch sogenannte Dunkelfaktoren und Grauflügelfaktoren erweitert.

Über Kleinanzeigen findest Du Katharinasittich-Pärchen. Schaue unter den Inseraten oder schalte selbst eine Kleinanzeige für den Katharinasittich.

 

Jetzt Vogel vermitteln

 

  Twittern

Verwandte Ratgeber

Sittiche Kleinanzeigen

Wellensittiche in gelb und Creme vom Züchter in 26871
Wellensittiche in gelb und Creme vom Züchter

Schöne kräftige junge Wellensittiche vom Züchter,  geschlossen beringt.  Vögel stammen aus der Verpaarung aus Lutino Hahn x Albino Henne. Blutsfremde Paare können zusammen gestellt werden.

12 €

26871 Papenburg

27.11.2021

Junge zahme Weißkopf Nymphensittiche in 26759
Junge zahme Weißkopf Nymphensittiche

Biete 3 junge zahme Weißkopf Nymphensittiche. Die Vögel sind 12 Wochen alt, beringt sehr zahm und futterfest. Sie werden wie alle unsere Vögel in der Gruppe gezogen. Daher ideal als 2. Vogel geeignet....

82 €

26759 Hinte

27.11.2021

Hoodedsittiche in 49584
Hoodedsittiche

Biete 4/0 Hoodedsitiche von 2021 mit DNA.    Stk. 80,00€
2/2 Glanzsittiche wildf. von 2020/21         pro Paar 70,00€.
3/3 Schönsittiche wildf. von  2020/21       pro Paar 60,00€.
Alle Vögel...

80 €

49584 Fürstenau

22.11.2021

private Wellensittich-SeniorenGruppe - zur Zeit belegt - in 31157
private Wellensittich-SeniorenGruppe - zur Zeit belegt -

In unserer Familie leben seit über 30 Jahren Wellensittiche, die ersten kamen von privat zu uns, später einige aus Tierheimen.
In den letzten Jahren haben wir hauptsächlich Senioren aufgenommen, die...

25 € VB

31157 Sarstedt

22.11.2021

Gelbbauchsittich in 21423
Gelbbauchsittich

Ich biete hier einen großen, kräftigen Gelbbauchsittich Zuchthahn wegen Verlust der Henne an. Der Vogel muss selbst abgeholt werden, weil hier im Landkreis leider kein Spediteur eine Zulassung hat.

150 € VB

21423 Winsen (Luhe)

21.11.2021

Biete hier junge zahme Nymphensittiche in 26759
Biete hier junge zahme Nymphensittiche

Biete hier junge, zahme Nymphensittiche. Die Vögel sind sehr zahm, beringt und futterfest. Sie wurden in der Gruppe gezogen und daher ideal als 2. Vogel geeignet. Selbstverständlich können Sie sich...

79 €

26759 Hinte

20.11.2021

Zu Vogel-Kleinanzeigen

 

Bildquellen:
Bild 1: © markt.de
Bild 2: © Vito / fotolia.com
Bild 3: © Useranzeigen / markt.de
Bild 4: © Useranzeigen / markt.de