kreiszeitung Logo
Garbsen
0 km

einfachgesundwerden

Über die Firma

"Praxis für bewusstes Sein und spirituelle Erweiterung. Wir sind eine Praxis für alle Menschen, die sich spirituell weiterentwickeln wollen oder sich für Spiritualität interessieren, aber noch nicht so genau wissen, wo ihre Reise hingeht."

Wir beschäftigen uns mit Bewusstsein und Unterbewusstsein und bieten Mentalcoaching an. Wir verhelfen Menschen, die Kontrolle über ihren eigenen Körper und Geist wieder zurück zu erlangen durch verschiedene Techniken.

Wir bieten aber auch Energieheilung, Tierkommunikation, Trauerbegleitung, Meditation, Hypnose und Onlineseminare an.

Kontakt/Impressum

Frau Yvonne Mense

Akazienstr. 1
30826 Garbsen

051315025257

Rechtliches

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (Ust-Id): DE325724717

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen    § 1 Anwendungsbereich der AGB Die AGB regeln die Geschäftsbeziehungen zwischen einfachgesundwerden, Mense und Popov GbR, Akazienstr. 1,. 30826 Garbsen  und dem Klienten als Anwendungsvertrag im Sinne der §§ 611 ff BGB. Der Behandlungsvertrag kommt zustande, wenn der Klient das generelle Angebot von einfachgesundwerden für Hypnoseanwendungen annimmt und sich zum Zwecke der Behandlung an diese wendet. Die Praxis für angewandte Hypnose „einfachgesundwerden. ist berechtigt, einen Behandlungsvertrag ohne Angabe von Gründen abzulehnen, insbesondere wenn ein erforderliches Vertrauensverhältnis nicht erwartet werden kann oder  es um Beschwerden geht, die  aufgrund der Ausbildung nicht behandeln werden kann oder darf. In diesen Fällen bleibt der Honoraranspruch der Praxis für die bis zur Ablehnung entstandenen Leistungen, einschließlich Beratung erhalten.   § 2 Inhalt und Zweck des Behandlungsvertrages Einfachgesundwerden erbringt ihre Dienste gegenüber dem Klienten in der Form, dass sie ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zur Beratung und Hypnose beim Klienten anwendet. Der Klient und einfachgesundwerden  gehen einen Dienstvertrag ein, dessen Ziel es ist, ein stark verbessertes Lebensgefühl zu erreichen. Ein Behandlungserfolg kann und darf nicht garantiert werden.   § 3 Mitwirkung des Klienten Der Klient ist verpflichtet die für die Anamnese erforderlichen Auskünfte wahrheitsgemäß und lückenlos zu erteilen, anderenfalls ist einfachgesundwerden berechtigt, die Anwendung abzubrechen.   § 4 Terminvereinbarungen Telefonische Terminvereinbarungen,  Terminabsprache gleich nach der Sitzung, sowie Terminvereinbarungen per E-Mail oder per Postweg sind verbindlich und rechtsgültig.   § 5 Honorierung der Hypnotiseure Die Hypnotiseure von einfachgesundwerden haben   für ihre Dienste Anspruch auf ein Honorar.      Wenn es keine andere Vereinbarung gibt, ist das Honorar jeweils unverzüglich nach der Sitzung in bar oder per paypal zu entrichten.    § 6 Stornierung  und Ausfallhonorar Versäumt der Klient einen fest vereinbarten Behandlungstermin, schuldet er einfachgesundwerden eine Zeitausfallgebühr (nach § 615 BGB) in Höhe des Betrages, der dem für den Termin reservierten Zeitfenster entspricht. Dies gilt nicht, wenn der Klient mindestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin absagt oder ohne sein Verschulden am Erscheinen verhindert ist (nachweisliche Erkrankung oder Unfall mittels ärztlichen Attests). Sollte einfachgesundwerden einen Termin absagen müssen, so wird unverzüglich ein Ersatztermin angeboten. Ein weiterer Entschädigungsanspruch besteht für den Klienten nicht.   § 7 Vertraulichkeit der Anwendungen Einfachgesundwerden behandelt die Klienten vertraulich und erteilt bezüglich der Beratungen und der Anwendungen sowie deren Begleitumstände und den persönlichen Verhältnissen des Klienten Auskünfte nur mit ausdrücklicher schriftlicher Zustimmung des Klienten.   § 8 Rechnungsstellung Nach Abschluss einer Anwendungsphase kann auf Verlangen des Klienten eine Rechnung ausgestellt werden. Die Rechnung enthält Namen und Anschrift von einfachgesundwerden, den Namen und die Anschrift des Klienten. Sie enthält den Zeitpunkt der Anwendung, und das gezahlte Honorar. Diese Rechnung enthält keinerlei Aussagen über die Art oder den Umfang einer Erkrankung.   § 9 Aufklärung über Kontraindikationen und Haftungsausschluss Eine Hypnosesitzung ist AUSDRÜCKLICH nur bei körperlicher und geistiger Gesundheit möglich. Bitte stellen Sie VOR einer Hypnosesitzung u. U. durch einen Arzt / Psychologen usw. sicher, dass Sie geistig und körperlich gesund sind. Durch die Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung erklärt der Klient ausdrücklich, sichergestellt zu haben, dass er geistig und körperlich gesund ist und keine Kontraindikation vorliegt ( z. B. Epilepsie, akute Depressionen, endogene Psychosen, Demenz, hochgradige Intelligenzdefekte oder Gedächnisausfälle, krankhafte Neigung zu Kurzschlusshandlungen, Herzkrankheiten, Drogen- oder Alkohol-Abusus, Anfallsleiden, Manie, Wahnsymptomatiken, Schizophrenie, multiple Persönlichkeitsstörung, oder andere Psychosen). Durch die Inanspruchnahme einer Hypnosesitzung erklärt der Klient nachhaltig und ausdrücklich, geistig und körperlich gesund zu sein und nimmt eigenverantwortlich an einer Hypnosesitzung teil. einfachgesundwerden – Mense & Popov GbR - Yvonne Mense -  Justin Popov - wird ausdrücklich und nachhaltig von evtl. Haftungsansprüchen freigestellt.       § 10 Urheberrecht Sämtliche durch einfachgesundwerden gestellten Materialien und Unterlagen (digital, schriftlich, Audio oder Video) unterliegen, soweit nicht anders gekennzeichnet, dem Urheberrecht von einfachgesundwerden.. Eine Weiterverwendung, Reproduzierung, Weitergabe – egal welcher Art – erfordert die schriftliche Einverständniserklärung von einfachgesundwerden und kann anderenfalls strafrechtlich verfolgt werden.   § 11 Salvatorische Klausel Sollten einzelne Bestimmungen des Anwendungssvertrages oder der AGB ungültig oder nichtig sein oder werden, wird damit die Wirksamkeit des Anwendungssvertrages insgesamt nicht berührt.   § 12 Beendigung der Zusammenarbeit Die Zusammenarbeit endet mit dem Erreichen der gemeinsam vereinbarten Ziele. Die Zusammenarbeit kann jedoch von beiden Seiten auch jederzeit vorzeitig beendet werden.   § 13 Gerichtsstand Gerichtstand ist der gesetzlich vorgesehene.   Garbsen, 01.10.2019  

Widerrufsrecht

Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher   Widerrufsbelehrung Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.   Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Fa. Mense & Popov GbR, einfachgesundwerden, Akazienstr. 1, 30826 Garbsen, 05131-5025257,  mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.   Folgen des Widerrufs  Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.  Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.  Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.   Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)  – An Fa. Mense & Popov GbR, Akazienstr. 1, 30826 Garbsen, 05131-5025257  – Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der        folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)  – Bestellt am (*)/erhalten am (*)  – Name des/der Verbraucher(s)  – Anschrift des/der Verbraucher(s)  – Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)  – Datum  —————————————  (*) Unzutreffendes streichen. Ausschluss bzw. vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrecht   Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen  – zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;  – zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde;  – zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat;  – zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.   Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen  – zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde;  – zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden;  zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.   Rücksendungen Die in diesem Abschnitt “Rücksendungen” genannten Modalitäten sind nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts gem. dem Abschnitt “Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher”. Kunden werden vor Rücksendung gebeten die Rücksendung beim Verkäufer zu melden [Ergänzen: Telefonnummer und/oder E-Mailadresse und/oder Kontaktseite], um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen sie dem Verkäufer eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte. Kunden werden gebeten die Ware als frankiertes Paket an den Verkäufer zurück zu senden und den Einlieferbeleg aufzubewahren. Der Verkäufer erstattet den Kunden auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht vom Käufer selbst zu tragen sind. Kunden werden gebeten Beschädigungen oder Verunreinigungen der Ware zu vermeiden. Die Ware sollte nach Möglichkeit in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör an den Verkäufer zurück gesendet werden. Ist die Originalverpackung nicht mehr im Besitz des Käufers, sollte eine andere geeigneten Verpackung verwendet werden, um für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden zu sorgen und etwaige Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.      

Impressum

Anbieterinformation Einfachgesundwerden Mense & Popov GbR Yvonne Mense Justin Popov Akazienstr. 1 30826 Garbsen Telefon: 05131-5025257 Technische Angaben E-Mailadressen Allgemein: Info@einfachgesundwerden.de Webmaster: admin@einfachgesundwerden.de Telefon: 05131-5025257 E-Mail : info@einfachgesundwerden.de Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die angebotene Tätigkeit nicht die Dienste eines Arztes oder Heilpraktikers ersetzt! Unsere Tätigkeit als Hypnotiseure grenzt sich grundlegend von der Tätigkeit des Arztes oder des Heilpraktikers ab, indem keine Diagnosen gestellt oder Heilungsversprechen abgegeben werden. Es werden keine Leiden mit medizinischem Erfordernis oder Hintergrund behandelt oder Medikamente verabreicht. Sollten Sie z. Zt. wegen irgendeines Leidens in medizinischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorheriger Besprechung mit Ihrem Arzt. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Gesundheitsprävention.  

Versanddetails und Zahlungsmethoden

Es wird nichts versendet, sondern eine Dienstleistung angeboten. Siehe AGB`s