kreiszeitung Logo
Fürstenau
0 km
zurück

Hunderatgeber

Training für Hundehalter
HundHalterDie Interaktion zwischen Hund und Halter will gelernt sein. Bildquelle: markt.de Kleinanzeigen

Neben auf die Hundepsyche ausgerichteten Seminaren werden mittlerweile spezielle Trainingseinheiten angeboten, die sich mit dem Verhalten des Menschen hinsichtlich der Interaktion bzw. Kommunikation mit dem Vierbeiner auseinandersetzen. Doch wie gestaltet sich solch ein Kurs und welche thematischen Aspekte stehen im Fokus?

Der richtige Umgang miteinander

Das korrekte bzw. optimale Miteinander zwischen Hunde und Mensch will gelernt sein. In speziellen Trainingsstunden kann dies erfahren und angewandt werden. Situationen, in denen der Hund an der Leine aggressives Verhalten äußert, werden nicht selten vom überängstlichen Halter verursacht. Wichtig für Besitzer ist es, die Laute, die Körpersprache und die Mimik des Tieres bewusst zu erfahren. Der Halter muss lernen, diese Signale zu lesen und darauf zu antworten. Im Rahmen eines intensiven Hund-Mensch-Training lernt der Mensch zu verstehen, wie ein Hund denkt und wie der Halter sich mittels Körper- und Lautsprache richtig mitteilen kann. Auch die Rücksichtnahme auf andere Menschen (in Hinblick auf das Anleinen des eigenen Hundes etc.) gehört zum Verhaltenskodex eines bewussten Tierhalters. Trainingseinheiten werden dabei auf Hundeplätzen oder aber im gewohnten Wohnumfeld angeboten.

Mentales Training für Hundehalter

Vielerorts bietet speziell ausgebildetes Fachpersonal zudem mentales Training für die Halter an: In diesen Seminaren wird Ihnen geholfen, wenn Sie z. B. dazu neigen, Ihre Anspannung auf das Tier zu übertragen (ob bewusst oder unbewusst). Bereits das Erschrecken in Angesicht eines nahenden Radfahrers oder anderer Hunde bleibt dem eigenen Vierbeiner nicht verborgen und überträgt sich zwangsläufig auf das Tier. Auch Frustrationen, die beispielsweise eine Folge von missglückten Übungsstunden mit dem eigenen Hund sein können, gilt es abzubauen. Wie dies gelingt, wird in speziellen Trainingseinheiten vermittelt. Die Arbeit an der mentalen Einstellung ist dabei ebenso wichtig, wie sich in die Denkstrukturen der Tiere hineinversetzen zu können.

 

Mit viel Geduld & Kompetenz sowie Konsequenz für Mensch und Hund erfahren auch Sie in speziellen Trainingseinheiten die signifikanten Aspekte hinsichtlich der Tier-Halter-Interaktion.

Bildquelle: ©  markt.de Kleinanzeige

 

Twittern

 

 

Aktuelle Kleinanzeigen zu Hundeschule bzw. -training

Weitere Kleinanzeigen zu Hundebeschule bzw. -training

 

Verwandte Themen im Hunde-Ratgeber