kreiszeitung Logo
Bremervörde
0 km

Hunderatgeber

Außenhaltung im Zwinger: Welche Hunderassen können draußen leben?

Hund in Außenhaltung Für schlechte Witterung sollte es einen Rückzugsort geben.

Wer seinen Hund draußen halten möchte, muss bestimmte Verordnungen berücksichtigen. Damit sich der Vierbeiner im Freien wohlfühlt, sollten Halter diese Vorschriften zwingend einhalten. Wir verraten Ihnen, worauf es zu achten gilt. Lesen Sie folgend außerdem, für  welche Hunde sich die Außenhaltung empfiehlt und bei welchen Rassen Sie davon lieber Abstand nehmen sollten.

Für welche Hunderassen eignet sich die Haltung im Freien?

Hunde, die im Außenbereich gehalten werden, müssen eine entsprechende Robustheit aufweisen. Außerdem benötigen Sie angesichts von kühlen Nächten ein dickes Fell, welches sie wärmt und vor der Kälte entsprechend schützt. Geeignete Rassen für die Haltung im Freien sind z. B. Dobermänner, Deutsche Schäferhunde, Kangalen und Rottweiler. Ein besonders dichtes Fell besitzen u. a. Pyrenäenberghunde, Neufundländer und Berner Sennenhunde. Ein  vielerorts draußen gehaltener Hofhund ist der Hovawart. Hofhunde bewachen bereits in langer Tradition Heim und Besitz des Herrchens bzw. Frauchens. In der Vergangenheit entwickelten sich unterschiedliche Typen der Haus- und Wachhunde, so die Pinscher und Schnauzer, die vorrangig Ratten und andere Ungeziefer von Stall und Hof fernhalten sollen. Ebenso gelten Berghunde wie Neufundländer, Leonberger und Schweizer Sennenhunde als sehr wachsam und verteidigungsbereit. Kleine Hunde mit kurzem Fell ohne Unterwolle (beispielsweise Chihuahua, Yorkshire terrier, Pekinesen oder der Dackel) gelten für die Haltung im Freien als ungeeignet.

Welche Vorschriften gelten bezüglich der Haltung von Hunden im Freien?

Wer Hunde im Freien hält, muss sich an die Verordnung über das Halten von Hunden im Freien halten. Diese besagt, dass dem Hund ein wärmegedämmter Schutzraum zur Verfügung gestellt werden muss:

  • Der Schutzraum muss allseitig aus wärmedämmendem, gesundheitsunschädlichem Material hergestellt sein. Die Hunde finden hier Schutz vor nachteiligen Witterungseinflüssen (insbesondere vor Feuchtigkeit).
  • De Öffnung des Raumes sowie dessen Gesamtgröße müssen der Körpergröße des Hundes angepasst sein.
  • Die Öffnung sollte der Wetterseite abgewandt und gegen Wind und Niederschlag abgeschirmt sein.
  • Die Beschaffenheit des Bodens muss das Versickern bzw. Abfließen von Flüssigkeiten zulassen.
  • Als Halter tragen Sie dafür Sorge, dass der Raum sauber, trocken und ungezieferfrei ist.

Neben dem Schutzraum sollten Sie dem Hund einen schattigen Platz außerhalb des Raumes schaffen – hier kann sich der Hund bei starker Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen zurückziehen. Darüber hinaus benötigt der Hund einen überdachten Liegeplatz und muss die Möglichkeit haben, sich außerhalb des Zwingers bzw. ab von der Laufleine ausreichend bewegen zu können. Im Falle eines mittelgroßen Tieres, z. B. dem Englischen Setter oder dem Boxer, werden etwa acht Quadratmeter freie Fläche benötigt.

 

  Twittern

 

Verwandte Themen im Hunde-Ratgeber:

Aktuelle Kleinanzeigen zu Hunden

Chihuahua Mädchen in 38364
Chihuahua Mädchen

Suche ein  schönes Zuhause  für mein Chihuahua Mädchen  sie wird im  Juni 3 Jahre.
Ist eine kleine zierliche liebe Maus.  Geimpft und Entwurmt.
 
Bei ernsthaften Interesse  bitte melden.

850 €

38364 Schöningen

18.01.2022

NOTFALL !!! Senioren benötigen dringend gemeinsames neues Zuhause!!! in 49074
NOTFALL !!! Senioren benötigen dringend gemeinsames neues Zuhause!!!

Vermittlungshilfe;
Die beiden Mischlinge benötigen dringend einen neuen Platz,  da die Besitzer die Hunde nicht mehr versorgen können und es droht ihnen das Tierheim. Sie sind so viele Jahre zusammen...

VB

49074 Osnabrück

18.01.2022

Deutsche Schäferhund Welpen aus Kör- und Leistungszucht zu verkaufen in 49356
Deutsche Schäferhund Welpen aus Kör- und Leistungszucht zu verkaufen

Deutscher Schäferhund Zwinger von Groß-Zünder, Inhaber des Goldenen SV Züchterabzeichens  verkauft aus lückenloser Kör- und Leistungszucht schwarzbraune, pigmentstarke, kräftige Welpen, Wurftag...

1.000 €

49356 Diepholz

18.01.2022

Husky Schäferhund in 21255
Husky Schäferhund

Hallo. Ich bin eine Husky Schäferhund Dame und bin am 1.7.21.geboren. 
Die Katze Aktzeptiert mich leider nicht.
Ich suche ein Zuhause wo ich für immer bleiben kann. Am liebsten wäre mir ein Zuhause...

1.250 €

21255 Tostedt

17.01.2022

Mischlingswelpen in 27777
Mischlingswelpen

Hallo
Wir haben aus einem Wurf vom 27.10.2021 noch 3 Welpen abzugeben.
Die Mama ist eine kleine Sardin. Sie ist ein Terriermix.  Da sie tragend zu uns kam ist der Vater unbekannt. Der Terriereinschl...

550 €

27777 Ganderkesee

17.01.2022

Barf Bibel (Das Buch zur artgerechten Hundefütterung) in 30419
Barf Bibel (Das Buch zur artgerechten Hundefütterung)

Alle Infos zum Thema lesen! 
Die Lösung für dich, wenn du deinen Hund endlich individuell füttern willst
188 Seiten Buch vollgepackt mit Wissen zum Barfen. Inklusive 25 Barf Rezepte mit Futterplan....

19 €

30419 Hannover

17.01.2022

Mehr Hunde-Kleinanzeigen

Bildquellen:
Bild 1: © Pixabay.com / Merja Partanen